Vortrag mit Nicola Schmidt zum Thema

Spiele als Konfliktlösung

(auf Basis artgerecht – Das andere Kleinkinderbuch)

für alle Fachkräfte, die mit Familien arbeiten und Eltern mit Kindern aller Altersgruppen

41pGaBa-8GL._AC_US218_

51sPT+hUA3L._AC_US218_

Thema:

Im Familienleben entscheiden am Ende die Erwachsenen. Es ist gut, sich das hin und wieder bewusst zu machen: Wir treffen am Tag deutlich mehr Entscheidungen über das gemeinsame Leben als unsere Kinder. Das ist auch völlig okay. Aber es ist nicht immer leicht zu ertragen – besonders für die Kinder.

Gleichzeitig können wir es unseren Kindern – und uns! – leichter machen, wenn wir uns hin und wieder bewusst machen, dass es anstrengend sein muss, mit zwei Leitwölfen unter einem Dach zu leben. Was kann man tun? Eine Möglichkeit ist, spielerisch mit den Konflikten, die oft aus Machtgefälle, Interessensunterschieden oder Frust entstehen, umzugehen. Alesha Solter schreibt darüber in ihrem Buch „Spielen schafft Nähe, Nähe löst Konflikte“: „Tatsache ist, dass sich die meisten Erziehungsprobleme darauf zurückführen lassen, dass Kinder ein Gefühl der Isolation, Machtlosigkeit, Unsicherheit oder Ängste entwickeln. (…) Durch Lachen und Spielen mit Ihrem Kind lassen sich viele Erziehungsprobleme lösen.“

Nicola Schmidt beschreibt, welche Arten von Spielen bei Konflikten lösen, wie man sich ein festes Repertoire für stressige Situationen zurechtlegt und warum es auch klappt, wenn man Kinderspiele bisher total langweilig fand.“

 

Referentin:

schmidt

Nicola Schmidt, Journalistin und Bestsellerautorin kommt am 18.09.2018 für einen wunderbaren Vortrag nach Graz. Mit im Gebäck: ihr erfolgreiches Buch „artgerecht – Das andere Babybuch“ und ihrem neuen Werk „artgerecht – Das andere Kinderbuch“, welches im Mai 2018 erschienen ist. Zudem wird sie ihr Buch „slow family“, das sie mit Julia Dibbern verfasst hat, mitbringen.

https://nicolaschmidt.de

 

Möglichkeit für Fragen und Antworten sowie Autogramme und zum Kauf dieser und anderer Bücher von Nicola.

Datum:

Dienstag, 18. September 2018 | 18:30 bis ca.22 Uhr

 

Ort:

Steiermarkhof – Graz

Ekkehard-Hauer-Straße 33
8052 Graz

Zimmer und Übernachtung vor Ort möglich.

https://www.steiermarkhof.at/

 

Kosten:

35,- Euro

 

Anmeldung:

office@familien-zentrum.at